Der Darm – Tor zum Immunsystem

Warum eine Darmsanierung Ihre Gesundheit enorm verbessern kann

Unser Darm wird oft vernachlässigt und im Rahmen der Ursachenforschung einer Krankheitsentstehung leider meist völlig außer Acht gelassen.

  • Wussten Sie jedoch, dass 80% Ihres Immunsystems im Darm sitzt?
  • Können Sie sich vorstellen, wie sich eine Antibiotika-Einnahme auf die, für unser gesundes Leben so wichtigen, Darm-Bakterien auswirkt?

Antibiotika – Gegen das Leben

Das Wort “Antibiotika” kommt aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt “Gegen das Leben”.  Ziel dieser Arznei ist es, krankmachende Bakterien zu bekämpfen und ist dabei oftmals eine echte Wunderwaffe bei Krankheiten.

Das Problem, welches bei der Bekämpfung der Erreger durch eine Antibiotikatherapie entsteht, ist, dass nicht nur die schädlichen krankmachenden Bakterien getötet werden, sondern auch eine Vielzahl der guten und wichtigen Bakterien, wie der Bifido- und Lactobazillen, die wir dringend für unsere Gesundheit benötigen.

Kommt es zu einer Verminderung der nützlichen Bakterien ändert sich unsere Darmflora, was wiederum zur Folge hat, dass sich wieder schädliche Bakterien einnisten können und unser Immunsystem geschwächt wird.

Der Verdauungstrakt beeinflusst maßgebend das Immunsystem und ist als Grenzfläche zwischen Innen und Außen zu verstehen. Hier entscheidet sich, wie die jeweilige  Lebensführung sich auf Gesundheit und Kranksein auswirkt.

Nicht nur typische chronische Erkrankungen des Verdauungssystems wie Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, dem Reizdarmsyndrom, Durchfälle und Blähungen haben ihren Ursprung im Darm – sondern auch Allergien, sowie Depressionen, Burn-Out, Müdigkeit, Adipositas können durch ein Ungleichgewicht im Darm ausgelöst werden.

Darmsanierung als Maßnahme

Hier kann gezielt eingegriffen werden um Ihren Darm und somit Ihre Gesundheit wieder in Schwung zu bringen. Mit einer Darmsanierung, der gezielten Einnahme von sogenannten Probiotika, den nützlichen Bakterien, kann der Darm wieder seine natürliche Flora aufbauen und zurück zu einem gestärkten Immunsystem finden.

Als Heilpraktikerin und zertifizierte Fachberaterin für Darmgesundheit möchte ich Ihnen helfen und Sie beraten, wie Sie Ihr Verdauungssystem gesund und leistungsfähig halten und Sie Ihren Darm optimal unterstützen. Erfahren Sie in meiner Heipraxis in Uetersen, Kreis Pinneberg, wie Sie mit einer Darmsanierung und der Einnahme von Probiotika chronischen Erkrankungen an den Kragen gehen – und Ihre Lebensqualität wieder deutlich steigern können.