Hypnose – nutzen Sie die Kraft Ihres Unterbewusstseins

Das Wort “Hypnose” entstammt dem altgriechischen Wort “hypnos”, was übersetzt “Schlaf” bedeutet. Ursprünglich ging man davon aus, dass es sich bei der der hypnotischen Trance um einen schlafähnlichen Zustand handele.  Jedoch trifft diese Definition nicht zu. Der Zustand der Hypnose ist weder ein tiefer Schlaf oder gar ein mysteriöser Zauber, noch werden Menschen damit gegen ihren Willen beeinflusst. Im Gegenteil dazu ist es sogar erstaunlich, wie häufig wir im Alltag hypnotischen Zuständen begegnen. Beispielsweise beim Autofahren, beim Sport, kurz vor dem Einschlafen oder Aufwachen, beim Meditieren oder Tagträumen, immer dann wenn wir Dinge ganz automatisch nebenbei tun, ohne darüber nachzudenken.

Was genau ist Hypnose?

Die Anwendung der Hypnose bezeichnet das Verfahren zum Erreichen einer hypnotischen Trance. Der Zustand der hypnotischen Trance lässt sich mit einem wunderbaren tief entspannten Wachzustand beschreiben, dessen Besonderheit darin liegt, dass die bewussten Gedankenabläufe zur Ruhe kommen und das Unterbewusstsein in den Vordergrund treten kann, um für den Klienten positive Veränderungen zu bewirken und um für ihn zu arbeiten. Hypnose ist somit ein vollkommen natürlicher Zustand, den wir, wie bereits oben beschrieben, immer wieder am Tage -meist völlig unbemerkt- erleben. Im Grunde ist die automatische Erlangung dieses Zustandes sogar eine ganz besondere Fähigkeit, die uns Menschen gegeben wurde.

Wäre es also nicht von Vorteil, diese Fähigkeit auch ganz gezielt einzusetzen und für uns sinnvoll für Veränderungsprozesse zu nutzen?

Wofür wird Hypnose angewandt?

Der Einsatz dieses sanften Wirkverfahrens ist vielfältig. So wird die therapeutische Hypnose in der Praxis bei sämtlichen Veränderungswünschen und -Prozessen des Klienten eingesetzt.

So ist eine Hypnosetherapie mittlerweile beliebtes Mittel erster Wahl bei der Raucherentwöhnung oder der Gewichtsreduktion. Auch ist die Hypnose eine effektive Methode, um das Selbstbewusstsein zu stärken, Blockaden und negative Glaubenssätze aufzulösen und neue oder verborgende Ressourcen zu entdecken und diese aufzubauen.

Außerdem dient die Hypnose als Instrument für die regressive Arbeit mit der Vergangenheit. Unbearbeitete oder aufgestauten Gefühlen und Themen die in der Gegenwart zu akuten oder chronischen Problemen oder Symptomen führen, lassen sich wirksam und nachhaltig angehen. So zum Beispiel die Aussöhnung mit dem Inneren Kind. Bei diesen Themen, aber auch bei einigen der im Folgenden genannten, erzielt vor allem auch die Hypnoanalyse hervorragende Ergebnisse, die lebensverändernd sein können.

Auch bei Ängsten, Phobien (z.B. Flugangst, Prüfungsangst, Höhenangst…) Schlafstörungen, Erschöpfungszuständen, Burn-Out, Allergien, sexuellen Funktionsstörungen, pathologischer Eifersucht, chronischen Schmerzen, psychosomatischen Erkrankung, aber auch zur Unterstützung während der Therapie bei klinischen Diagnosen wie Depressionen und Suchterkrankungen wird das Verfahren der Hypnose eingesetzt.

Mythen / Befürchtungen /  Showhypnose

Fragt man Menschen, was sie sich unter “Hypnose” vorstellen, bekommt man oft die schlimmsten Befürchtung als Antwort zu hören. So spukt immer noch der Gedanke an “ausgeliefert sein” einem “völligen Kontrollverlust” oder der “Beeinflussung durch den Hypnotiseur” durch viele Köpfe.

Diese Befürchtungen sind unbegründet. Ein Klient befindet sich während einer Hypnose zu KEINEM ZEITPUNKT ohne eigene Kontrolle oder in einem Zustand des Ausgeliefertseins, noch wird er beeinflusst oder zu Dingen bewegt, die er selbst nicht möchte. Der Klient befindet sich während der Sitzung im geschützten Rahmen im stetigen Austausch mit dem Hypnotiseur. Er kann zu jeder Zeit selbstermächtigt handeln und Entscheidungen treffen. Während der Behandlung kann der Klient sich dazu entscheiden, sich vollkommen zu entspannen und seine bewussten Gedanken einfach mal loszulassen um das Unterbewusstsein hervorzulocken mit Hilfe der Hypnose zu aktivieren um Veränderungsprozesse anzustoßen.

Die Art von Hypnose, die im therapeutischen und medizinischem Bereich eingesetzt wird, hat im Übrigen rein gar nichts mit dem Bild, das uns Hypnoseshows im Fernsehen vermitteln, zu tun. Diese Shows dienen allein der Unterhaltung, während die Hypnosetherapie tatsächlich echte Veränderungen im Leben des Klienten bedeuten kann.

 

Insgesamt gilt:

Mit der gezielten Aktivierung des Unterbewusstseins können Veränderungsprozesse ganz sanft aber dennoch nachhaltig eingeleitet und gefestigt werden.

Ablauf der Hypnosebehandlung in meiner Praxis

Keine meiner Sitzungen erfolgt nach “Schema F”. Jeder Klient vollkommen individuell, je nach seiner eigenen Vorgeschichte und Symptomatik, sowie seinen persönlichen Veränderungswunsch behandelt.

Zu Beginn der Behandlung in meiner Praxis steht das ausführlichen Anamnesegespräch. Hier nehme ich mir die Zeit, Fragen zu klären, Wünsche, Ziele und Ideen festzulegen und zu entwickeln und gemeinsam mit meinem Klienten eventuell noch vorhandene Stolpersteine und Blockaden aufzuspüren. Die im Anschluss an dieses Gespräch stattfindende Hypnose-Sitzung, sowie deren Inhalt, sind genau auf das vorhergehende Gespräch abgestimmt und werden vorher ausführlich mit dem Klienten besprochen.

Sitzungsumfang

Wieviele Sitzungen in Ihrem speziellen Anliegen notwendig sind, besprechen und planen wir gemeinsam in unserem ausführlichen und individuell auf Sie und Ihr Thema ausgerichtetem Vorgespräch.

Insgesamt für den Sitzungsumfang gilt jedoch:

So viele Sitzungen wie nötig – jedoch auch so wenig wie möglich.

 

Zu guter Letzt:

  • Sie möchten mehr über Hypnose erfahren?
  • Sie haben ein konkretes Anliegen oder einen Veränderungswunsch und möchten wissen, wie genau dieses sanfte Verfahren Ihnen helfen kann?
  • Sie möchten rauchfrei werden?
  • Sie wollen schlanker werden und ein neues Körpergefühl entdecken?
  • Sie haben Interesse an einer Hypnosebehandlung?

 

Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Hypnosetermin in meiner Praxis in Uetersen, Kreis Pinneberg. Außerdem sind auf Anfrage auch Termine in Hamburg möglich.

 

Ihre

Jessica Waldmann

Heilpraktikerin und zertifizierte Hypnosetherapeutin nach den Richtlinien des Deutschen Verbandes für Hypnose e.V.

 

Logo Mitglied Deutscher Verband für Hypnose e.V.

Logo Hypnose "Zertifizierter Hypnotherapeut"